Hauptstadtzulage auch für Arbeitnehmer*innen

Update: Zur Einführung der Hauptstadtzulage für Tarifbeschäftigte ist die Zustimmung der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) notwendig, die derzeit noch nicht vorliegt. Sollte die TdL die Zustimmung versagen, muss der Senat entscheiden, wie weiter verfahren wird, Entsprechend den beamtenrechtlichen Vorschriften erhalten Tarifbeschäftigte ab 01.11.2020 auch die Hauptstadtzulage in Höhe von bis zu 150 €. Sie besteht aus einem steuerfreien monatlichen Zusch

Pauschale Beihilfe im sogenannten Hamburger Modell

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die Länder Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg und Thüringen haben nach dem sog. Hamburger Modell die pauschale Beihilfegewährung eingeführt. Damit stehen in diesen Ländern insbesondere bei der Neuverbeamtung mehrere Absicherungswege mit jeweils individuellen Vor- als auch Nachteilen zur Verfügung. Deshalb gilt es in dieser Entscheidungsphase, sich gut zu informieren. Neben dem notwendigen vielfältigen Angeb...

Kooperationsveranstaltung des dbb brandenburg mit der PKV

„Die Möglichkeit zur Abwahl!“ - die Konsequenzen der Einführung einer pauschalen Beihilfe in Brandenburg Am Nachmittag des 13. November 2019 veranstaltete der dbb brandenburg für seine Mitglieder in Kooperation mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) eine zweistündige Informationsveranstaltung zu dem Thema „Einführung einer Pauschalen Beihilfe in Brandenburg“. Die Ergebnisse der Veranstaltung und weitere Informationen können Sie auf den

Verfall des Urlaubsanspruchs – Hinweise zu den Entscheidungen des EUGH

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im November letzten Jahres hat der Europäische Gerichtshof mehrere wegweisende Entscheidungen zum Anspruch auf Erholungsurlaub, insbesondere zum Verfall des Mindesturlaubs, der Abgeltung nicht genommenen Urlaubs und der Vererbung eines Urlaubsanspruchs getroffen. Diese Entscheidungen haben auch Auswirkungen auf die Anwendung der Regelungen der Erholungsurlaubs- und Dienstbefreiungsverordnung (EUrlDbV) Brandenburg. Die sich a