Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Der neue Vorstand v.l.n.r: Uwe Winkelmann, Petra Solbach, Steffen Hanne, Richard Wurche, Matthias Franke
Versicherung

Versicherung

In unserem Mitgliedsbeitrag enthalten ist ein attraktives Versicherungspaket mit Freizeit-Unfallversicherung und Diensthaft­pflicht­ver­sicherung samt Kfz-Regresshaftpflicht und einer Schlüsselversicherung für Dienstgebäude.
Mehr erfahren
Rechtsberatung

Rechtsberatung

Hier finden Sie die Termine des dbb brandenburg zur Rechtsberatung für Mitglieder. Sie bezieht sich auf Fragen im Zusammenhang mit ihrer beruflichen oder gewerkschaftlichen Tätigkeit z.B. Beamtenrecht, Tarifrecht oder Personalvertretungsrecht.
Mehr erfahren
Wir über uns

Wir über uns

Wir sind DIE Fachgewerkschaft für Beamte und Beschäftigte in der allgemeinen Verwaltung der Länder Brandenburg und Berlin. Sprechen Sie einfach mit uns.
Mehr erfahren
Gemeinschaft

Gemeinschaft

Wir sind eine starke Gemeinschaft in den Landesbünden Brandenburg und Berlin des dbb. Bei Verhandlungen mit der Landesregierung und vor Ort in den Personalräten nehmen wir Ihre Interessen war. Sprechen mit unseren Ansprechpartnern.
Mehr erfahren
18
Okt

Hände weg vom Arbeitsvorgang – Die TdL plant Herabgruppierungen

Im Herbst 2021 findet die Einkommensrunde mit den Ländern statt. Eigentlich ist das der richtige Moment, den Beschäftigten Wertschätzung zu zeigen und „Danke“ zu sagen, dass sie im Landesdienst in de...
09
Okt

Auftakt der Einkommensrunde 2021 im Länderbereich

Volker Geyer, der stellvertretende dbb-Bundesvorsitzende Fachvorstand Tarifpolitik, berichtet in einem Rundschreiben vom 8. Oktober 2021 (PDF) über die Auftaktverhandlungen zur Einkommensrunde 2021 mi
17
Sep

Einkommensrunde 2021

Im Oktober starten die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Bundesländer. Deutschland braucht eine starke staatliche Daseinsvorsorge. Deshalb muss die Bezahlung im Landesdienst um 5 Proz...
14
Sep

Klare Absage an Einheitsversicherung

Der dbb hat seine klare Absage an eine wie auch immer modellierte Einheitsversicherung im Gesundheitssystem bekräftigt und warnt vor ideologischen Neiddebatten. „Die Idee der so genannten ‚Bürgerversi