Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Der neue Vorstand v.l.n.r: Uwe Winkelmann, Petra Solbach, Steffen Hanne, Richard Wurche, Matthias Franke
Versicherung

Versicherung

In unserem Mitgliedsbeitrag enthalten ist ein attraktives Versicherungspaket mit Freizeit-Unfallversicherung und Diensthaft­pflicht­ver­sicherung samt Kfz-Regresshaftpflicht und einer Schlüsselversicherung für Dienstgebäude.
Mehr erfahren
Rechtsberatung

Rechtsberatung

Hier finden Sie die Termine des dbb brandenburg zur Rechtsberatung für Mitglieder. Sie bezieht sich auf Fragen im Zusammenhang mit ihrer beruflichen oder gewerkschaftlichen Tätigkeit z.B. Beamtenrecht, Tarifrecht oder Personalvertretungsrecht.
Mehr erfahren
Wir über uns

Wir über uns

Wir sind DIE Fachgewerkschaft für Beamte und Beschäftigte in der allgemeinen Verwaltung der Länder Brandenburg und Berlin. Sprechen Sie einfach mit uns.
Mehr erfahren
Gemeinschaft

Gemeinschaft

Wir sind eine starke Gemeinschaft in den Landesbünden Brandenburg und Berlin des dbb. Bei Verhandlungen mit der Landesregierung und vor Ort in den Personalräten nehmen wir Ihre Interessen war. Sprechen mit unseren Ansprechpartnern.
Mehr erfahren
20
Dez

Widerspruch zur Besoldung 2022 nicht vergessen!

Liebe Mitglieder der DVG-BB, liebe Leser, das Bundesverfassungsgericht hat in grundlegenden und umfassenden Entscheidungen (so Bundesverfassungsgericht, Zweiter Senat, Beschluss vom 17. Novem-ber 201...
13
Okt

Forderung des dbb für die Einkommensrunde 2023 beschlossen

Die Bundestarifkommission des dbb hat in ihrer Sitzung am 11. Oktober 2022 in Berlin die Forderung für die anstehende Einkommensrunde für Bund und Kommunen beschlossen. Lesen Sie hier das dbb-Spezial ...
10
Sep

„Wertschätzung sieht anders aus“

Familienzuschläge für Beamtinnen und Beamte mit kindergeldberechtigten Kindern erst zum 1.12.2022 wirksam. DBB kündigt Widerspruchsmuster an. Der dbb brandenburg und tarifunion ist mit dem
05
Sep

Energiepreis-Explosion und Inflation

dbb Chef Ulrich Silberbach forderte am 5. September 2022 in Berlin eine zügige Umsetzung des neuen Entlastungspakets - insbesondere müssten nun auch alle Menschen im Ruhestand zum Zuge kommen. „Die v