Zur Erinnerung – Widerspruch für 2020 einlegen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Jahresende naht und ich möchte die Gelegenheit nutzen, noch einmal auf unsere Musterschreiben für die Einlegung von Besoldungswidersprüchen hinzuweisen. Die letzten Entscheidungen zur Richterbesoldung in Berlin und zur amtsangemessenen Alimentation von Beamtinnen und Beamten mit drei oder mehr Kindern können auch für Beamte in Brandenburg und Berlin Auswirkungen haben, insbesondere wenn Sie den unteren Besoldungsstufe...

Widerspruchsmuster Besoldung und Versorgung 2020

Lehren aus dem Besoldungs- und Versorgungsgesetz/ Nachzahlungsgesetz Am 29.06.2017 hatte der Brandenburger Landtag das Besoldungs- und Versorgungsgesetz einschließlich Nachzahlungsgesetz verabschiedet, nachdem im Ergebnis der wegweisenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts auch in Brandenburg feststand, dass das Besoldungsniveau für die Jahre 2004 bis 2014 verfassungswidrig zu niedrig war. Im Nachzahlungsgesetz war verankert, dass nur die Koll

Petition zur Rückkehr zur bundeseinheitlichen Besoldung im Bundestag behandelt

Der Deutsche Bundestag hat am 2. Juli 2020 beschlossen, die von 11.237 Mitzeichnungen und 87 Diskussionsbeiträgen im Internet begleitete Petition vom 16. Juli 2019 – Geschäftszeichen Pet 1-19-06-2012-022360 – eines Beamten aus Berlin über die Wiederherstellung der Gesetzgebungskompetenz des Bundes für die Besoldung sämtlicher Beamtinnen und Beamten des Bundes, der Länder und der Kommunen der Bundesregierung – dem Bundesministerium des Innern, für Bau und ...

Berlin beschließt Hauptstadtzulage ab dem 1. Januar 2021

Ab dem 1. Januar 2021 ist eine Zulage zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität geplant. Diese beläuft sich auf 150 € pro Monat. Gewährt werden soll die Zulage Beamtinnen und Beamten mit Dienstbezügen bis einschließlich der Besoldungsgruppe A 13. Gleichzeitig soll durch die Verknüpfung der besoldungsrechtlichen Zulage mit dem Zuschuss für ein Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg ein wesentlicher Schritt hin zur klimafreundlichen Hauptsta...