Mitglieder von Gewerkschaften dürfen besser gestellt werden

Mitglieder von Gewerkschaften dürfen besser gestellt werden
Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat entschieden, dass Mitglieder von Gewerkschaften im Tarifvertrag anders behandelt werden dürfen, als Beschäftigte, die nicht Mitglied einer Gewerkschaft sind ("Differenzierungsklausel"). Voraussetzung dabei ist, dass der Beitritt zur Gewerkschaft nicht unter Zwang oder Druck erfolgt ist. Damit wies das BVerfG die Beschwerde eines Beschäftigten ab, der nicht Mitglied einer Gewerkschaft ist und sich durch eine solche...

Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen beendet

Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen beendet
Öffentlicher Dienst: Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen Einigung - Silberbach: „Wir haben geliefert“ „Reale Zuwächse und Zukunftsperspektive: Die wochenlanden Proteste und über 40 Stunden intensiver Verhandlungen haben sich gelohnt“, erklärte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach nach der Einigung im Tarifkonflikt für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen. „Die neue Einkommenstabelle TVöD (Tarifvertrag für den

Wichtige Tarifverträge ab jetzt online

Ab sofort finden Sie einige Tarifverträge, die der dbb abgeschlossen hat, auch online auf den dbb-Arbeitnehmerseiten. Hier sind die wichtigsten Tarifverträge TVöD und TV-L nebst zugehöriger Überleitungstarifverträge und Entgeltordnungen zum Download bereitgestellt. Damit setzt der dbb den Antrag Nr. 689 des Gewerkschaftstags 2017 um. Sie finden die Tarifverträge unter www.dbb.de/arbeitnehmer/tarifverträge.